Rezept drucken
Thai Spargel-Gemüsepfanne
Eine leckere und schnell zubereitete Gemüsepfanne nach thailändische Art.
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 16 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 400 ml Kokosmilch
  • 300 g Spargelspitzen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g Champignons halbiert
  • 1 Stück Paprika rot
  • 1 Kopf Pak-Choi
  • 40 g Erdnüsse ungesalzen
  • 1/2 Tl Chilli-Gewürz
  • 1/2 Stück Saft einer Zitrone Saft aus einer halben Zitrone
  • 1/2 Stück Saft einer Limette Saft aus einer halben Limette
  • 1 Bund Basilikum frisch
  • 1 Tl Thai-Gewürz
  • 1 EL Soja-Sauce hell
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 16 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 400 ml Kokosmilch
  • 300 g Spargelspitzen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g Champignons halbiert
  • 1 Stück Paprika rot
  • 1 Kopf Pak-Choi
  • 40 g Erdnüsse ungesalzen
  • 1/2 Tl Chilli-Gewürz
  • 1/2 Stück Saft einer Zitrone Saft aus einer halben Zitrone
  • 1/2 Stück Saft einer Limette Saft aus einer halben Limette
  • 1 Bund Basilikum frisch
  • 1 Tl Thai-Gewürz
  • 1 EL Soja-Sauce hell
Anleitungen
  1. Die Knoblauchzehen zusammen mit der Kokosmilch mit einem Pürierstab oder Mixer mixen.
  2. Die Mischung in eine Pfanne geben und ca. 1 Minuten bei starker Hitze aufkochen.
  3. Den Spargel, die Paprika und Pilze, zusammen mit dem geschnittenen Pak-Choi und den Erdnüssen beifügen und und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Mit dem Chilli-Gewürz und dem Thai-Gewürz abschmecken.
  4. Nun die Soja-Sauce, den Limetten- und Zitronensaft, sowie den Basilikum unterrühren und 5 Minuten lang weiter köcheln. Dabei regelmäßig Rühren.
Dieses Rezept teilen