Aufzeichnung Webinar: Welchen Einfluss haben Ernährung und stille Entzündungen auf die Psyche?

25,00 

Artikelnummer: 4799-1-2-1-1-1

Beschreibung

Wechselwirkungen der Ernährung und der Psyche

Du bist, was du isst. Den Spruch kennen sicherlich viele. Genauer wäre: Du bist, was du verdauen kannst. Denn nicht jeder kann alle Nährstoffe optimal aufnehmen. Bereits im Webinar „Erfolg und Gesundheit beginnen im Darm“ sind wir auf dieses Thema genauer eingegangen. In diesem Webinar wollen wir den Focus jedoch mehr darauf legen, welche Mikronährstoffe für unsere Psyche besonders wichtig sind. Können wir vielleicht sogar durch individuelle Ernährung bestimmte Formen der Depression vermeiden und/oder mit Ernährung deren Therapie zusätzlich unterstützen?

Welchen Einfluss haben stille Entzünden?

Den Unterschied zwischen akuten Heilentzündungen und stillen Entzündungen haben wir bereits im Webinar „Entzündungen – dein Freund und Feind„ erläutert. Nun wollen wir jedoch genauer hinschauen. Welchen Einfluss haben solche stillen, chronischen Entzündungen auf unsere Psyche?

In diesem Webinar erfährst du:

– Welche Nährstoffe für eine stabile Psyche besonders wichtig sind?
– Mit welchen Lebensmitteln kannst du dir alle notwendigen Stoffe zuführen?
– Wann ist eine zusätzliche Supplementierung sinnvoll und wann nicht?
– Was ist bei einer Nahrungsergänzung zu berücksichtigen?

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aufzeichnung Webinar: Welchen Einfluss haben Ernährung und stille Entzündungen auf die Psyche?“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.